Forschungsinformation

TUHH-Forschungsberichte

Seit 1980 berichtet die TUHH jährlich über die Forschungsaktivitäten. Die Erfassung erfolgt über TeFIS, eine Eigentwicklung der Tutech Innovation GmbH.
 

Kerndatensatz Forschung

Im Januar 2016 veröffentlichte der Wissenschaftsrat seine Empfehlungen zur Spezifikation des Kerndatensatz Forschung, in welchen er sich für die flächendeckende Einführung des Kerndatensatz Forschung im deutschen Wissenschaftssystem ausspricht. Der "Kerndatensatz Forschung" (KDSF) für das deutsche Wissenschaftssystem ist eine Spezifikation von Standards, die eine harmonisierte Erfassung und Vorhaltung von Forschungsinformationen über Forschungseinrichtungen in Deutschland hinweg ermöglichen sollen. Forschungsinformationen sind Informationen zu Forschungsaktivitäten von Forscher/innen, Gruppen von Forscher/innen oder ganzen Forschungseinrichtungen – wie etwa Angaben zu Beschäftigten, Nachwuchsforscher/innen, Drittmitteln, Patenten oder Publikationen.

RSS Aktuelles: DINI-AG FIS

  • Einsatz der Softwarelösung „Symplectic Elements“ an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz 23. November 2020
    Mit “Gutenberg Research Elements” führt die Johannes Gutenberg-Universität Mainz ein Forschungsinformationssystem ein, das den Wissenschaftler*innen vielfältige Möglichkeiten der Erfassung, Dokumentation und Zusammenführung von Forschungsinformationen bietet und auf diese Weise die Voraussetzungen für den Aufbau darauf basierender Nutzerdienste und einer uniweiten Forschungsberichterstattung schafft. Der vorliegende Werkstattbericht gibt einen Einblick in den Stand der Entwicklungen – von […]
    Gastautor(en)
  • Der aktuelle Stand deutscher Hochschulbibliographien an Universitäten 16. November 2020
    Im Sommersemester 2020 wurde an der HTWK Leipzig im Studiengang Bibliotheks- und Informationswissenschaft ein studentisches Projekt unter dem Namen „Zum State of the Art der Forschungsbibliographien an Bibliotheken“ durchgeführt. Das Ziel des Projekts war es, einen Überblick über die aktuelle Praxis von Forschungs- beziehungsweise Hochschulbibliographien im Sinne von öffentlich zugänglichen Verzeichnissen, die eine lückenlose Dokumentation […]
    Gastautor(en)
  • 2. Tag des Workshops „5 Jahre KDSF im deutschen Wissenschaftssystem“ 11. November 2020
    Der 10. November 2020 war der zweite Tag des Workshops zum Kerndatensatz Forschung – Standard für Forschungsinformationen, den das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung und die DINI-Arbeitsgruppe „Forschungsinformationssysteme“ anlässlich dessen fünfjährigen Bestehen ausrichteten. Im Programm der virtuellen Veranstaltung wurden die am ersten Tag herausgearbeiten Linien der Professionalisierung der Forschungsberichtserstattung einerseits und der Ansätze und Bedarfe […]
    Eiken Friedrichsen
  • Die Stellungnahme des WR zur Einführung des KDSF – Eine Zusammenfassung und kurze Einschätzung 10. November 2020
    In seiner Herbstsitzung hat der Wissenschaftsrat (WR) unter anderem eine Stellungnahme zur Einführung des Kerndatensatz Forschung (KDSF) verabschiedet. Darin gibt er auf Bundes- und Landesebene sowie an die wissenschaftlichen Einrichtungen gerichtete Empfehlungen zum Nutzen und den Nutzungsmöglichkeiten, zur Implementierung, zur Weiterentwicklung sowie zur Verbreitung des KDSF. Unsere Zusammenfassung greift ausgewählte Positionen und Empfehlungen in teils […]
    Sebastian Herwig
  • 1. Tag des Workshops „5 Jahre KDSF im deutschen Wissenschaftssystem“ 9. November 2020
    Am 9. und 10. November 2020 organisieren das Deutsche Zentrum für Hochschul- und Wissenschaftsforschung und die DINI-Arbeitsgruppe „Forschungsinformationssysteme“ eine öffentlich zugängliche virtuelle Veranstaltung zum Thema Kerndatensatz Forschung (KDSF). Mit der Veranstaltung werden nunmehr fünf Jahre Kerndatensatz Forschung zum Anlass genommen, um über dessen Umsetzung, dabei gemachte Erfahrungen sowie Entwicklungen und Perspektiven zu sprechen und sich […]
    Eiken Friedrichsen